pfeil

Unser Ausbildungsangebot

Berufsausbildung beim VzF
Der VzF Taunus e. V. als Ausbildungsbetrieb

Seit Jahren ist es für den VzF Taunus e. V. eine Selbstverständlichkeit, Praxisstellen für die Berufsausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher in all unseren Einrichtungen anzubieten.

Der Umgang mit den Auszubildenden bietet die Chance für das gesamte Team, einen reflektierten Blick auf die pädagogische Arbeit zu werfen.

Für den VzF ist dabei wichtig, den Auszubildenden die pädagogischen Inhalte, die wertschätzende Haltung unseres Vereins zum Menschen, zu den Kindern und deren Familien zu vermitteln. Dieser Aufgabe stellen wir uns mit Hingabe und auch mit dem Blick in die Zukunft, um VzF-geprägtes Personal zu gewinnen.

Wir freuen uns, dass es uns in den letzten Jahren so gelungen ist, viele Auszubildende nach erfolgreicher Prüfung als Erzieherinnen und Erzieher zu übernehmen.

Wir bilden jährlich aus!
Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

Es gibt verschiedene Ausbildungsmodelle:

1. Klassische Erzieherausbildung

Voraussetzung:
mind. Realschulabschluss

Verlauf:
1./2. Jahr: Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz einschließlich Praktikum, Abschluss nach 2 Jahren: Staatlich geprüfter Sozialassistent

Im Anschluss (oder auch im Anschluss an die 2-jährige Ausbildung als Kinderpfleger) kann die 3-jährige Ausbildung zum Staatlich geprüften Erzieher erfolgen: Fachschule für Sozialwesen mit Fachrichtung Sozialpädagogik inkl. einzelner Praxisphasen in einer sozialpädagogischen Einrichtung

3. Jahr: Nach erfolgreicher Prüfung folgt das Anerkennungsjahr in einer sozialpädagogischen Einrichtung, begleitet durch schulische Theorieeinheiten.
 

2. Berufsbegleitende Ausbildung

Voraussetzung:
Abgeschlossene Ausbildung jeglicher Art

Verlauf:
1./2. Jahr: Fachschule für Sozialwesen mit der Fachrichtung Sozialpädagogik (3 Tage pro Woche) und sozialpädagogische Einrichtung (2 Tage pro Woche)

3. Jahr: Nach bestandener Prüfung beginnt das Anerkennungsjahr in einer sozialpädagogischen Einrichtung, begleitet durch schulische Theorieeinheiten


3. Praxisintegrierte Ausbildung

Voraussetzung:
Abgeschlossene Ausbildung jeglicher Art oder Abitur/Fachabitur plus ein sozialpädagogisches Praktikum (mind. 3 Monate in Vollzeit) oder ein FSJ

Verlauf:
Berufsfachschule und sozialpädagogische Einrichtung (i. d. R. Aufteilung der Stunden je zur Hälfte über die 3 Jahre Ausbildungszeit)


HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT?
Dann bewirb dich! Wir freuen uns auf dich.

Hier zum Onlineformular oder per E-Mail: personal@SPAMPROTECTIONvzf-taunus.de

DEINE ANSPRECHPARTNERINNEN:
Monika Knebel und Melanie Ochs

Solltest du noch Fragen haben, dann kannst du uns auch gerne telefonisch kontaktieren unter 06171 95191-12.


Du bist bereits eine ausgebildete staatlich anerkannte Erzieherin/ein ausgebildeter staatlich anerkannter Erzieher?

Dann bist du jederzeit herzlich willkommen bei uns!
Bewerbungen über unser Onlineformular oder per E-Mail an personal@SPAMPROTECTIONvzf-taunus.de


Praktikum

Du weißt noch nicht, ob der Beruf das Richtige für dich ist?
Dann bewirb dich doch gerne um einen Praktikumsplatz und lerne uns sowie unsere vielseitige Arbeit kennen!