VzF Taunus

Aktuelles, News und Termine

06 Apr 2020

Einkauf auf dem Wochenmarkt

Etwas aus dem Alltag der Kinder

Um unseren Kindern eine nachhaltige Lebensweise und ein Bewusstsein für ihre Umwelt zu vermitteln, riefen wir Anfang des Jahres ein gruppenübergreifendes Projekt ins Leben. Einmal im Monat fährt eine Gruppe aus 3-4 Kindern auf den Oberurseler Wochenmarkt und kauft vor Ort und frisch ein für das Frühstück. Ende Januar war die Igelgruppe an der Reihe. Wir fuhren mit vier Kindern mit dem Bus auf den Wochenmarkt am Epinayplatz und schauten uns erst einmal um. Es gab so viel zu sehen, und hier und da durften wir auch etwas probieren. Am Bäckerstand durften wir Apfelchips naschen und am Metzgerswagen bekamen wir eine Scheibe Gelbwurst geschenkt. Die Kinder durften sich an jedem Stand aussuchen, was sie gerne haben wollten. Hierbei stellten sie fest, dass es regionale und saisonale Produkte gab und sie im Moment auf manches verzichten mussten. Am Ende kauften wir Brot, Käse, Wurst und Trauben. Die Kinder durften selbst bezahlen und waren mächtig stolz darauf. Nach unserem Einkauf sind wir zur Busstation geflitzt, aber leider haben wir da schon nur noch die Rücklichter vom Bus gesehen. Also sind wir zum Bahnhof gefahren und sind dort in die U-Bahn eingestiegen. Auch das war ein Erlebnis! Am nächsten Morgen wurde das Frühstück in der Gruppe zubereitet und allen kleinen und großen Igeln hat es super geschmeckt – das möchten wir gerne bald wiederholen!



zurück