pfeil

Heilpädagogik

Ziele und Inhalte

Die heilpädagogische Förderung trägt zu einer positiven körperlichen, emotionalen, geistigen und sozialen Entwicklung bei. Es wird eine günstige Beeinflussung der Entwicklung, des Befindens und des Verhaltens der Teilnehmer angestrebt. Die Therapie richtet sich an Kinder und Jugendliche mit psychischen Störungen, Verhaltensauffälligkeiten und Behinderungen. Positive Lernerfahrungen im Bereich des sozialen Verhaltens werden durch das Pferd und die Pädagogin/den Pädagogen sowie auch durch die anderen Gruppenmitglieder ermöglicht. Wir unterstützen die Kinder hauptsächlich in der Entwicklung der Basiskompetenzen und der koordinativen Fähigkeiten. Dazu zählen beispielsweise die Entwicklung von Empathie, eine Stärkung der Kommunikationsfähigkeit und eine Sensibilisierung und Achtung von Andersartigkeit. Im Bereich der koordinativen Fähigkeiten findet u. a. eine Förderung des Gleichgewichtssinns, der Reaktionsfähigkeit und der Bewegungsharmonisierung statt.


Heilpädagogische Einzelförderung

Wir bieten die heilpädagogische Einzelförderung grundsätzlich für alle Kinder und Jugendlichen an, die aufgrund ihres Verhaltens oder einer Behinderung Probleme bei der Eingliederung in sozialen Bereichen haben. Inhalte der Stunde können Spiele rund ums Pferd, das Führen oder geführte Reiten sowie Reiten an der Longe sein. Des Weiteren gehören unterschiedliche pflegerische Aufgaben (z. B. Kehren, Misten, Pferdeputzen) zu den Inhalten. Die heilpädagogische Einzelförderung wird von einer Pädagogin/einem Pädagogen mit entsprechender Zusatzqualifikation im Bereich der heilpädagogischen Förderung durchgeführt.


Heilpädagogische Gruppenangebote für offene Gruppen

Die heilpädagogische Gruppenförderung trägt zu positiven Lernerfahrungen im Bereich des sozialen Verhaltens durch das Therapiepferd, den Pädagogen und die anderen Gruppenmitglieder bei. In den Gruppenförderungen lernen die Teilnehmer neue Bewegungs- und Spielmöglichkeiten kennen und bekommen die Gelegenheit zur aktiven Teilnahme am Gruppengeschehen. Die Heilpädagogische Gruppenförderung wird von einer Pädagogin/einem Pädagogen mit entsprechender Zusatzqualifikation im Bereich der heilpädagogischen Förderung durchgeführt.


Heilpädagogische Gruppenangebote für KiTas, Schulen und sonstige soziale Einrichtungen

Sie haben die Möglichkeit, als Einrichtung eine heilpädagogische Gruppenförderung zu buchen. Bei diesem Angebot setzt sich die jeweilige Gruppe ausschließlich aus Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen, die aus derselben Einrichtung kommen. Zielsetzungen und Inhalte der heilpädagogischen Gruppenförderung werden flexibel und individuell festgelegt. Die individuelle Planung der Maßnahme ist abhängig von den Ressourcen, Bedürfnissen und Möglichkeiten der Teilnehmenden. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Gruppenangebot.

Kontakt

Kastanienhof
Josef-Bautz-Str. 4
60437 Frankfurt-Kalbach

Ansprechpartnerin
Laura Guedes

Telefon 069 500068-05
Telefax 069 500068-86

E-Mail schreiben