pfeil

Ausflug zum Spielplatz

Gerade im Frühling und im Sommer nutzen wir das schöne Wetter, um Spaziergänge zu machen und die Spielplätze zu besuchen.

Dabei ist der Weg das Ziel, denn in so einem kleinen Ausflug stecken viele Förderbereiche. Im Stuhlkreis wird zuerst besprochen, wo es hingehen soll und wie wir dahin kommen. Was brauchen wir auf dem Weg? Braucht ein Kind Hilfsmittel wie etwa einen Buggy?

Auf dem Weg ist das Gruppengefühl gefragt. Wo ist mein Platz in der Reihe? Mit wem laufe ich an der Hand? Wie viele Kinder & Erwachsene sind dabei?

Dazu kommt es, dass man sich im Straßenverkehr konzentrieren muss, denn Verkehrserziehung fängt ab dem ersten Spaziergang mit der Gruppe an. Schauen, hören ob ein Auto kommt, laufen am Zebrastreifen, das Warten auf die grüne Ampel - all dies sind wichtige Regeln, die man auf einem Spaziergang im Gruppenkontext üben kann. Dabei ist die Wahrnehmung gefragt.

Am Ziel angekommen werden jedesmal die Regeln auf einem Spielplatz besprochen und wiederholt.

Der Spaß darf natürlich nicht fehlen. Neue Spielgeräte, neue Herausforderungen und die neue Umgebung laden zum Ausprobieren und Erkunden ein (Förderung der Grobmotorik).

Kontakt

Alte Sattelfabrik 8
61350 Bad Homburg

Kindertagesstättenleitung
Christiane Platt

Telefon 06171 95191-30
Telefax 06171 95191-40

E-Mail schreiben