VzF Taunus

Pädagogisches Angebot

Unsere Integrative Kindertagesstätte ist so ausgestattet, dass sie den Kindern vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten bietet und sie gemeinsam forschen und experimentieren können. Kinder bringen eine Fülle von Neugier und Lernmotivation mit. Diese zu nutzen und auszubauen sehen wir als unsere wesentliche Aufgabe.

Wir unterstützen sie bei ihrem Forschungsdrang und geben zusätzliche Impulse, so dass die Kinder möglichst eigenständig Antworten auf ihre Fragen finden können. Dies wird auch durch Projekte und die gruppenübergreifenden Spielsituationen gefördert.

Mit den Eltern arbeiten wir eng zusammen und informieren sie regelmäßig über die Entwicklung und Förderung ihres Kindes. So ist eine hohe Transparenz unseres pädagogischen Handelns gewährleistet.

Die Fachkräfte der Frühförderstelle beteiligen sich auch an der Ausarbeitung und Umsetzung der individuellen Förderpläne. Diese interdisziplinäre, fachliche Begleitung kommt nicht nur den behinderten Kindern zugute, sondern bezieht sich auf alle Kinder der Einrichtung.

Zudem finden immer montags "Bildungsgruppen" statt. An diesem Tag werden die Kinder von den Pädagogischen Fachkräften des Hauses in den Bereichen Atelier, Musik, Körper, Universum, Gesellschaft und Wald betreut. Dieses Angebot ist für Kinder ab 2 Jahren konzipiert. Die Bildungsgruppen werden jährlich gewechselt, um eine stetige Projektarbeit und Weiterentwicklung zu gewährleisten.